showcase-traffic-light-forecast-hamburg

Showcase Traffic Light Forecast Hamburg

Rückmeldung via Transparenzportal

Beschreibung

Der Datensatz umfasst LSA-Prozessdaten für vier Knoten in Hamburg und enthält in Echtzeit aktuelle Signalausprägungen. Zusätzlich werden Daten zu Detektoren wie Fahrrad, Fußgänger, Kfz- Anforderungen sowie Busmeldungen übertragen.
Hinweise zur Latenz: 3 Minuten
Auflistung der Knoten:

  • 413: An Der Verbindungsbahn / Bundesstraße
  • 279: Edmund-Siemers-Allee / Grindelallee
  • 271: Theodor-Heuß-Platz / Edmund-Siemers-Allee
  • 2150: Edmund-Siemers-Allee / CCH

Weitere Informationen zum Echtzeitdienst:

Der OGC SensorThings API konforme Echtzeitdatendienst enthält Datenströme und Positionen von Fahrspurbeziehungen an Kreuzungen mit Lichtsignalanlagen für Fahrradfahrer, Fußgänger sowie Kraftfahrzeuge im Hamburger Stadtgebiet. Wenn an der Lichtsignalanlage bereitgestellt, werden folgende Datenströme als JSON-Objekte ausgeliefert: Primärsignale, Sekundärsignale, Hilfssignale, Akustiksignale, KFZ-Signalanforderungen, Fahrradfahrersignalanforderungen, Fußgängersignalanforderungen, Akustiksignalanforderung, ÖPNV-Voranmeldung, ÖPNV-Anmeldung, ÖPNV-Abmeldung, Signalstaus und Wellensekunde.
In der OGC SensorThings API sind die Informationen zu den Fahrspurbeziehungen in der Entität Thing hinterlegt. Für die oben aufgelisteten Datenströme, die an einem konkreten Thing verfügbar sind, wird ein Eintrag in der Entität Datastreams erstellt der das entsprechende Thing referenziert.

Alle Zeitangaben sind in der koordinierten Weltzeit (UTC) angegeben.

In der Entität Datastreams gibt es im JSON-Objekt unter dem "key" "properties" weitere "key-value-Paare". In Anlehnung an die Service- und Layerstruktur im GIS haben wir Service und Layer als zusätzliche "key-value-Paare" unter dem JSON-Objekt properties eingeführt.

Hier ein Beispiel:

{
"properties":{
"serviceName": "HH_STA_traffic_lights",
"layerName": "primay_signal",
"key":"value"}
}

Mögliche values für “layerName”:

  • primay_signal (Primärsignal),
  • secondary_signal (Sekundärsignal),
  • auxiliary_signal (Hilfssignal),
  • acoustic_signal (Akustiksignal),
  • detector_car (KFZ-Signalanforderung),
  • detector_cyclist (Fahrradfahrersignalanforderung),
  • detector_pedestrian (Fußgängersignalanforderung),
  • detector_acoustic_traffic_request (Akustiksignalanforderung),
  • bus_pre_request_point (ÖPNV-Voranmeldung),
  • bus_request_point (ÖPNV-Anmeldung),
  • bus_checkout (ÖPNV-Abmeldung),
  • signal_program (Signalprogrammstatus),
  • cycle_second (Wellensekunde)

Mit Hilfe dieser "key-value-Paare" können dann Filter für die REST-Anfrage definiert werden, bspw.
https://iot.hamburg.de/v1.0/Datastreams?$filter=properties/serviceName eq 'HH_STA_traffic_lights' and properties/layerName eq 'primary_signal'

Die Echtzeitdaten kann man auch über einen MQTT-Broker erhalten. Die dafür notwendigen IDs können über eine REST-Anfrage bezogen werden und dann für das Abonnement auf einen Datastream verwendet werden:

MQTT-Broker: iot.hamburg.de
Topic: v1.0/Datastreams({id})/Observations

Metadaten

Veröffentlichende Stelle Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer
Datentyp Datensatz
Informationsgegenstand Geodaten
Kategorie Transport & Verkehr
Schlagwörter: Ampeldaten, Ampeln, Detektordaten, Geodaten, Hamburg, Knotentopologie, LSA, LSA-Prozessdaten, Lichtsignalanlagen, Showcase, Verkehr
metadata_original_id 9A6DC9DD-BC7D-4487-B012-C106D689BB84
source HMDK
publishing_date 2021-05-04 00:00:00
exact_publishing_date 2021-05-04 19:31:54
metadata_created 2021-05-04 17:32:30.055546
metadata_modified 2021-05-04 17:32:30.055554
offline_date 2100-12-31 00:00:00
Gesamte Metadaten JSON, N3, RDF, TTL, XML, JSONLD
Lizenz: Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - 2.0
Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Straßen, Brücken und Gewässer

Ressourcen (15)

Impressum, FAQ, Nutzungsbedingungen, Datenschutz