entwurf-eines-hamburgischen-gesetzes-ueber-eine-einmalige-sonderzahlung-aus-anlass-der-covid-19

Entwurf eines Hamburgischen Gesetzes über eine einmalige Sonderzahlung aus Anlass der COVID-19-Pandemie (Hamburgisches Corona-Sonderzahlungsgesetz)

Rückmeldung via Transparenzportal

Beschreibung

Hamburgisches Gesetz über eine einmalige Sonderzahlung aus Anlass der COVID-19-Pandemie (Hamburgisches Corona-Sonderzahlungsgesetz); Übertragung der aus den Tarifverhandlungen für die Beschäftigten der Länder vereinbarten einmaligen Corona-Sonderzahlung auf Beamtinnen und Beamten bis zur Besoldungsgruppe B 9, auf Richter:innen sowie auf Referendarinnen und Referendare

Metadaten

Veröffentlichende Stelle Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg
Datentyp Dokument
Informationsgegenstand Mitteilungen des Senats
Kategorie Öffentliche Verwaltung, Haushalt & Steuern
Schlagwörter: Beamter, Besoldungsrecht, COVID-19, Drucksache, Gesetzentwurf, Richter, Tarifvertrag, Vorbereitungsdienst, Öffentlicher Dienst
metadata_original_id Dokrates:22/6962_Gesetzentwurf_1-6
metadata_zs_original_id 1919b72a-d654-4287-a93c-2239fb95a406
source Dokrates
temporal_coverage_from 2022-01-11 00:00:00
publishing_date 2022-01-13 00:00:00
exact_publishing_date 2022-01-13 18:01:06
metadata_created 2022-01-13 17:01:09.004193
metadata_modified 2022-01-13 17:01:09.004199
offline_date 2100-12-31 00:00:00
Gesamte Metadaten JSON, N3, RDF, TTL, XML, JSONLD
Lizenz: Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - 2.0
Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg, Senatskanzlei der Freien und Hansestadt Hamburg

Ressourcen (1)