bebauungsplan-wandsbek-56-1-anderung-hamburg3

Bebauungsplan Wandsbek 56 1. Änderung Hamburg

http://suche.transparenz.hamburg.de/dataset/bebauungsplan-wandsbek-56-1-anderung-hamburg3

Rückmeldung via Transparenzportal

Beschreibung

Das Gesetz über den Bebauungsplan Wandsbek 56 vom 19. April 1989 (HmbGVBl. S. 64), zuletzt geändert am 4. November 1997 (HmbGVBl. S. 494, 505, 507), wird wie folgt geändert:

  1. Die beigefügte "Anlage zur Verordnung zur Änderung des Gesetzes über den Bebauungsplan Wandsbek 56" wird dem Gesetz hinzugefügt.
  2. In § 2 werden folgende Nummern 14 und 15 angefügt:
    "14. Bordelle und bordellartige Nutzungen sowie Verkaufsräume und Verkaufsflächen, Vorführ- und Geschäftsräume, deren Zweck auf den Verkauf von Artikeln, auf Darstellungen oder Handlungen mit sexuellem Charakter ausgerichtet ist, sind unzulässig.
  3. In den Kerngebieten sind Vergnügungsstätten unzulässig. In den Gewerbegebieten werden Ausnahmen für Vergnügungsstätten ausgeschlossen."

Metadaten

Veröffentlichende Stelle Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung
Datentyp Datensatz
Informationsgegenstand Öffentliche Pläne
Kategorie Infrastruktur, Bauen & Wohnen
Schlagwörter: Bauleitplanung, Bebauungsplan, Bodennutzung, Geoinformation, PLIS, Raumbezogene Information, Öffentliche Pläne
metadata_original_id 7C585ED7-C0BE-4892-8AFA-B5C488111410
source HMDK
temporal_coverage_from 2011-07-07 00:00:00
publishing_date 2019-05-17 00:00:00
exact_publishing_date 2019-05-17 20:14:23
metadata_created 2019-05-17 18:14:24.008124
metadata_modified 2019-05-17 18:14:24.008132
offline_date 2100-12-31 00:00:00
Gesamte Metadaten JSON, N3, RDF, TTL, XML, JSONLD
Lizenz: Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - 2.0
Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Ressourcen (3)