bebauungsplan-rissen-9-1-anderung-hamburg3

Bebauungsplan Rissen 9 1. Änderung Hamburg

http://suche.transparenz.hamburg.de/dataset/bebauungsplan-rissen-9-1-anderung-hamburg3

Rückmeldung via Transparenzportal

Beschreibung

Die Verordnung über den Bebauungsplan Rissen 9 vom 18. April 1967 (Hamburgisches Gesetz- und Verordnungsblatt Seite 139) wird wie folgt geändert:

  1. In der zeichnerischen Darstellung wird für den Bereich Tinsdaler Kirchenweg, Wittenbergener Weg und Herwigredder eingeschossiges reines Wohngebiet in offener Bau-weise festgesetzt. Die Baugrenzen haben Abstände von 14 m zum Wittenbergener Weg, 8 m zum Tinsdaler Kirchenweg, 7 m zum Herwigredder, 5 m zur Stichstraße und 5 m zur öffentlichen Grünfläche. Die Grund- und Geschoßflächenzahlen bestimmen sich nach § 17 Absatz 1 der Baunutzungsverordnung in der Fassung vom 15. September 1977 (Bundesgesetzblatt I Seite 1764).
  2. Für rückwärtige Bebauungen im Wohngebiet nach Nummer 1 wird die Dachneigung auf maximal 45 Grad begrenzt.

Metadaten

Veröffentlichende Stelle Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung
Datentyp Datensatz
Informationsgegenstand Öffentliche Pläne
Kategorie Infrastruktur, Bauen & Wohnen
Schlagwörter: Bauleitplanung, Bebauungsplan, Bodennutzung, Geoinformation, PLIS, Raumbezogene Information, Öffentliche Pläne
metadata_original_id 2301E62D-9DFC-4EDF-B4B6-6E5897238588
source HMDK
temporal_coverage_from 1983-09-13 00:00:00
publishing_date 2019-05-17 00:00:00
exact_publishing_date 2019-05-17 19:55:51
metadata_created 2019-05-17 17:55:51.904729
metadata_modified 2019-05-17 17:55:51.904737
offline_date 2100-12-31 00:00:00
Gesamte Metadaten JSON, N3, RDF, TTL, XML, JSONLD
Lizenz: Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - 2.0
Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Ressourcen (3)