bebauungsplan-rahlstedt-61-1-anderung-hamburg3

Bebauungsplan Rahlstedt 61 1. Änderung Hamburg

http://suche.transparenz.hamburg.de/dataset/bebauungsplan-rahlstedt-61-1-anderung-hamburg3

Rückmeldung via Transparenzportal

Beschreibung

In § 2 des Gesetzes über den Bebauungsplan Rahlstedt 61 vom 12. Oktober 1970 (Hamburgisches Gesetz- und Verordnungsblatt Seite 276) werden folgende Vorschriften angefügt: 2
"7. Im reinen Wohngebiet auf den Flurstücken 372 bis 376, 378 bis 382, 1051, 1029 und 1030 an der Parchimer Straße wird eine straßenparallele Randbebauung vorgeschrieben; die Gebäudetiefe ist zwischen der Straßenseite und der Rückseite der Gebäude zu messen. Es sind nicht mehr als zwei Wohnungen je Gebäude zulässig. Staffelgeschosse und Flachdächer werden ausgeschlossen. Die zulässige Drempelhöhe wird auf beidseitig 0,5 m begrenzt."

Metadaten

Veröffentlichende Stelle Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung
Datentyp Datensatz
Informationsgegenstand Öffentliche Pläne
Kategorie Infrastruktur, Bauen & Wohnen
Schlagwörter: Bauleitplanung, Bebauungsplan, Bodennutzung, Geoinformation, PLIS, Raumbezogene Information, Öffentliche Pläne
metadata_original_id 9B590C86-AE48-42D2-926F-F1EE0BE0D0FE
source HMDK
temporal_coverage_from 1986-06-23 00:00:00
publishing_date 2019-05-17 00:00:00
exact_publishing_date 2019-05-17 19:30:02
metadata_created 2019-05-17 17:30:03.636643
metadata_modified 2019-05-17 17:30:03.636654
offline_date 2100-12-31 00:00:00
Gesamte Metadaten JSON, N3, RDF, TTL, XML, JSONLD
Lizenz: Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - 2.0
Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Ressourcen (3)