bebauungsplan-harburg-59-hamburg8

Bebauungsplan Harburg 59 Hamburg

Rückmeldung via Transparenzportal

Beschreibung

Der Bebauungsplan Harburg 59 für den Geltungsbereich nördlich der Straße Karnapp zwischen Westlichem und Östlichem Bahnhofskanal und Verkehrshafen (Bezirk Harburg, Ortsteil 702) wird festgestellt.
Das Gebiet wird wie folgt begrenzt:
Hafengebietsgrenze - über das Flurstück 2999 (Nartenstraße) der Gemarkung Harburg - Östlicher Bahnhofskanal - über die Flurstücke 3522, 4822 (Karnapp), Südgrenzen der Flurstücke 3550, 3530 und 3531, Ostgrenze des Flurstückes 3529, über das Flurstück 3529, Westgrenzen der Flurstücke 3540 und 3538, Südgrenze des Flurstückes 4822 (Karnapp), über das Flurstück 4822 (Karnapp), Westgrenzen der Flurstücke 998 und 3295, Nordgrenze des Flurstückes 3295, Westgrenze des Flurstückes 998 der Gemarkung Harburg - Westlicher Bahnhofskanal - über das Flurstück 2999 (Nartenstraße) der Gemarkung Harburg.

Metadaten

Veröffentlichende Stelle Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung
Datentyp Datensatz
Informationsgegenstand Öffentliche Pläne
Kategorie
Schlagwörter: Baugesetzbuch BauGB , Bauleitplanung, Baunutzungsverordnung BauNVO , Bebauungsplan, Bodennutzung, Geoinformation, PLIS, Raumbezogene Information, Öffentliche Pläne, Öffentliche Verwaltung, Haushalt und Steuern
metadata_original_id B339A1D2-9A84-44E8-98C3-FB0A7ED3B795
source HMDK
temporal_coverage_from 2000-06-20 00:00:00
publishing_date 2022-06-01 00:00:00
exact_publishing_date 2022-06-01 22:08:15
metadata_created 2022-06-01 20:08:16.775263
metadata_modified 2022-06-01 20:08:16.775269
offline_date 2100-12-31 00:00:00
Gesamte Metadaten JSON, N3, RDF, TTL, XML, JSONLD
Lizenz: Datenlizenz Deutschland - Namensnennung - 2.0
Namensnennung: Freie und Hansestadt Hamburg, Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung

Ressourcen (4)